Superfood

Superfood

Superfoods zeichnen sich durch eine besonders hohe Nähr- und Vitalstoffdichte aus. Superfoods haben eine besonders positive Auswirkung auf unseren Körper und unsere Gesundheit.
Ein Superfood bereiten wir uns frisch zu und es wird auch frisch verzehrt.
Was sind denn überhaupt Superfoods?
Zum Beispiel frisch gepresste Säfte aus Frucht, Gemüse oder Gras.
Grassäfte sind dabei etwas ganz Besonderes, denn sie sind hochbasisch und mit keinem anderen Gemüse zu vergleichen.
Grassäfte enthalten:

  • Chlorophyll
  • Mineralstoffe
  • Spurenelemente
  • Vitamine
  • Aminosäuren,
  • Enzyme,
  • sekundäre Pflanzenstoffe mit unterschiedlicher Wirkung

Grassäfte können Sie zu jedem Smoothie dazu tun, genauso wie Mandeln, Sprossen und Algen.

Folgende Lebensmittel gelten als die gesündesten Lebensmittel:

  • Brokkoli und Brokkolisprossen
  • Hanfsaat
  • Chiasamen
  • Löwenzahn
  • Kokosnuss
  • Brennnessel
  • Quinoa
  • Chlorella-Alge
  • Sprossen

Wenn Sie jeden Tag ein, zwei oder drei dieser Lebensmittel essen, und gleichzeitig alle ungesunden Nahrungsmittel weglassen, werden Sie nach einiger Zeit eine Überraschung erleben.

  • Ihr Körper wird immer vitaler
  • Ihr Wunschgewicht rückt in greifbare Nähe
  • Ihre Haut wird glatter und rosiger
  • Ihre Müdigkeit verschwindet
  • Ihre Konzentrationsfähigkeit steigt
  • Sie fühlen sich gesund und vital
Quelle: Akademie für Naturheilkunde