Süßkartoffel-Kokoscremesuppe

Süßkartoffel-Kokoscremesuppe

2 Süßkartoffeln und 4 Möhren schälen und in kleine Stücke schneiden
1 Zwiebel und 2 Knoblauchzehen hacken
1 Chili in Ringe schneiden
Alles zusammen in einen großen Topf geben. Gießen Sie soviel Wasser hinzu, bis die Zutaten bedeckt sind.
Danach 1 Dose Kokosmilch dazugeben, würzen und gut durchrühren.
Ungefähr 20 Minuten gut durchkochen lassen, bis die Kartoffeln weich sind.
Das Aufschäumen der Kokosmilch verliert sich im Laufe des Kochvorgangs. Würzen Sie mit schwarem Pfeffer, Salz, Kurkuma und Kreuzkümmel.
Den Topf von der Kochstelle nehmen und mit dem Pürierstab zu einer fein cremigen Masse verarbeiten.
Zur Garnierung nehmen Sie Petersilie.