Sinnvolle Maßnahmen zur Entsäuerung des Körpers:

Sinnvolle Maßnahmen zur Entsäuerung des Körpers:
  • Eine basenüberschüssige Ernährungsweise
  • Trinken von mindestens 2 bis 2,5 Liter kohlensäurefreiem und mineralarmem Wasser
  • Verwendung einer basischen Mineralstoffmischung zur extrazellulären und intrazellulären Entsäuerung.
  • Bei langjähriger Übersäuerung sollte man allerding eine zeitlang nur extrazellulär entsäuern, um zu starke Entsäuerungsreaktionen zu vermeiden.
  • Einnahme basischer Mineral- und Viotalstoffe in Form einer natürlichen Nahrungsergänzung
  • Einnahme von Bitterstoffen zur Unterstützung der Verdauung
  • Basenbäder in Form von Fuß- oder Vollbädern, sowie die Verwendung von Basenstrümpfen, um die Entsäuerung über die Haut zu fördern
  • Verwendung basischer Körperpflege
  • Tägliche Tiefenatmungen an der frischen Luft durchführen
  • Gemäßigter Sport an der frischen Luft und Saunagänge
  • Ganzkörper-Bürstenmassagen
  • Darmreinigung durchführen, um die Aufnahme von Nährstoffen zu verbessern, sowie durch Verdauungsprobleme entstehende, übersäuernde Gärungsprozesse zu vermeiden
  • Darmeinläufe durchführen, um die Ausleitung über den Darm zu unterstützen