Gesundes Brot backen

Gesundes Brot backen

Tipp! Stellen Sie eine mit Wasser gefüllte hitzebeständige Schüssel mit dem Brot zusammen in den Backofen, dadurch wird die Kruste knuspriger. Auch können Sie den Teig vor dem Backen mit warmem Wasser bestreichen.
Wenn der Blick in den Ofen sagt, dass das Brot fertig ist, empfehle ich Ihnen: Machen Sie den Nadeltest! Stechen Sie eine Stricknadel in den Brotlaib. Wenn die Nadel sauber bleibt, ist das Brot fertig. Klebt aber noch Teig an der Nadel, dann lassen Sie das Brot noch weitere 10 Minuten im Ofen.
Es versteht sich, dass alle Zutaten in Bio-Qualität verwendet werden.

Dinkel-Hirse-Mandel-Brot

400 g Vollkorn-Dinkel-Mehl
400 g Dinkel-Mehl
200 g gekochte Hirse
20 g Chiasamen
50 g Gerstenmalzmehl
100 g gehackte Mandeln
⅛ TL Himalaya-Salz
3 geriebene Möhren
35 g Bio-Hefe
630 ml lauwarmes Wasser

Die Hefe im Wasser auflösen
Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und zu einem geschmeidigen Teig kneten und in zugedeckter Schüssel bei Zimmertemperatur circa 30 Minuten gehen lassen.
Aus dem Teig ein Brot formen oder in eine Backform geben und aufs Backblech legen. Brot vor dem Backen mit einem Messer leicht einschneiden und im vorgeheizten Ofen 10 Minuten bei 220° C, anschließend bei 180° C während 40 – 50 Minuten ausbacken.